Saftige Schoko-Cookies – eine Knusperantwort auf Brownies

Das Knusperstübchen

Hallo Ihr Lieben,

eigentlich sollten die Brownie-Cookies erst in der kommenden Woche auf den Blog kommen AAABER ich konnte einfach nicht warten. An diesem Wochenende war gar nicht so viel an süßen selbstgemachten Leckereien geplant, kein Kuchen und auch sonst sollte der Ofen eigentlich aus bleiben. Dann jedoch habe ich ein Rezept gefunden, für das ich mal wieder meine Schwedisch-Kenntnisse hervorkramen konnte. Durch einen Zufall bin ich auf dem Blog Baksugen gelandet (leider ist der letzte Beitrag vom Juni 2013). Ein wirklich super süßes Blog, das sofort mein Herz gewonnen hat. Natürlich musste ich sogleich ein wenig stöbern und entdeckte unglaublich gut aussehende Brownie Cookies.

5

Nun, ich mag Schokolade, klar, aber Brownies sind mir meist doch etwas zu schokoladig. Als ich allerdings die Bilder sah und diese dann auch noch meinem Mann zeigte, war klar, das Rezept werde ich mal versuchen zu übersetzen. Soweit so gut, das Übersetzen der…

Ursprünglichen Post anzeigen 293 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s